• Marillenröster

    Natürlich ist die Hauptdarstellerin die Marille – in Nebenrollen zu finden: karamellisierter Zucker, Weisswein, Vanille, Zimt, Nelken und Kardamom, ein Hauch Zitrone. Alles zusammen ergibt die wohl beste Beilage zu jeglicher Art von Schmarrn (egal ob Topfen, Gries oder Kaiser).…

  • Saures Apferl

    In Frieda’s Apfelmus kommt kein (oder kaum) Zucker – lediglich ein Hauch Vanillezucker für den Geschmack. Darum ist es auch wirklich sauer und nix für Süß-Junkies! Für das feine Aroma sorgen außerdem Zimt, Nelken, Kardamom und a bissl Zitrone. Schmeckt…

  • Paprika-Pesto

    Pesto Calabrese aus geröstetem Paprika passt nicht nur perfekt zu Pasta, Salat und Tapas. Es macht sich auch als Käse-Topping oder auf frischem Ciabatta sehr, sehr gut. Gerne wird es als Würzpaste zu verschiedenen Gemüse-Gerichten verwendet. Frieda’s Pestos sind vegan…

  • Mohn-Pesto

    Mohn wird meist für Süßspeisen und Gebäck verwendet, als pikanter Begleiter ist er eher unbekannt – und zugegebenermaßen recht speziell. Dabei ist die Kombination mit Gnocchi und allerlei Kartoffelgerichten, Hendl oder Käse (zB Weichkäse, Ziegenfrischkäse) ein kulinarischer Hochgenuss! Frieda’s Pestos…

  • Kürbiskern-Pesto

    Kürbiskerne sind das grüne Gold der Steirer, der fein- nussige Geschmack harmoniert bestens mit Pasta oder frischem Brot und pimpt viele kalte Gerichte und Salate. Frieda’s Tipp: passt pefekt als Topping auf Schafskäse oder Räucherfisch Frieda’s Pestos sind vegan (damit’s…

  • Süßkartoffel-Kichererbsen-Curry

    Cremig, nahrhaft, gesund, wärmend, ganz groß im Geschmack durch die vielen Gewürze – Soulfood at it’s best! Zutaten: Süßkartoffeln (30%), Kichererbsen (16%), Karotten, Tomaten, Kokosmilch, Zwiebel, Knoblauch, Ingwer, Curry-Gewürzmischung, Salz, Pfeffer, Chili

  • Gemüse-Sugo Mediterran

    Sowas von italienisch: Paradeiser, Zucchini, Melanzani, Paprika, Zwiebel, Knoblauch, Kräuter, Olivenöl, Gewürze – PERFETTO! Ach ja: a bissl Pasta g’hörat noch dazu …. Zutaten: wie oben angeführt …

  • Tomaten-Suppe

    Süß-fruchtige Paradeiser, herrlich duftende Kräuter, selbstgemachter Gemüsefond, zarter Weisswein – ganzjähriges Suppen-Vergnügen mit dem Geschmack und Geruch des Sommers garantiert! Frieda’s Tipp: mit mediterran gewürzten Croutons oder ein paar Tropfen Tomaten-Öl servieren Zutaten: Tomaten (55%), Zwiebel, Knoblauch, Gemüsefond, Weisswein, Oregano,…

  • Tomaten-Essig

    Vollreife, getrocknete Fleischparadeiser dürfen sich gemeinsam mit ausgewählten Kräutern und Gewürzen wochenlang in feinem Weißweinessig suhlen – das Ergebnis ist unfassbar reich an sommerlichen Aromen! Zutaten: Weißweinessig (90%), Tomaten getrocknet (8%), Kräuter, Gewürze

  • Estragon-Essig

    Estragon aus dem Garten und alter (lange gereifter) Apfelessig, ein paar Gewürze – fertig! Sauce béarnaise und Vitello tonnato verlangen dringlichst nach Estragon-Essig, er eignet sich aber auch ganz besonders für Fisch- und Geflügelsaucen, Geschnetzeltes, Kalbsbraten, Salate, … Zutaten: Apfelessig…