WÜRZIGES

  • Paprika-Pesto

    Pesto Calabrese aus geröstetem Paprika passt nicht nur perfekt zu Pasta, Salat und Tapas. Es macht sich auch als Käse-Topping oder auf frischem Ciabatta sehr, sehr gut. Gerne wird es als Würzpaste zu verschiedenen Gemüse-Gerichten verwendet. Frieda’s Pestos sind vegan…

  • Mohn-Pesto

    Mohn wird meist für Süßspeisen und Gebäck verwendet, als pikanter Begleiter ist er eher unbekannt – und zugegebenermaßen recht speziell. Dabei ist die Kombination mit Gnocchi und allerlei Kartoffelgerichten, Hendl oder Käse (zB Weichkäse, Ziegenfrischkäse) ein kulinarischer Hochgenuss! Frieda’s Pestos…

  • Kürbiskern-Pesto

    Kürbiskerne sind das grüne Gold der Steirer, der fein- nussige Geschmack harmoniert bestens mit Pasta oder frischem Brot und pimpt viele kalte Gerichte und Salate. Frieda’s Tipp: passt pefekt als Topping auf Schafskäse oder Räucherfisch Frieda’s Pestos sind vegan (damit’s…

  • Tomaten-Essig

    Vollreife, getrocknete Fleischparadeiser dürfen sich gemeinsam mit ausgewählten Kräutern und Gewürzen wochenlang in feinem Weißweinessig suhlen – das Ergebnis ist unfassbar reich an sommerlichen Aromen! Zutaten: Weißweinessig (90%), Tomaten getrocknet (8%), Kräuter, Gewürze

  • Estragon-Essig

    Estragon aus dem Garten und alter (lange gereifter) Apfelessig, ein paar Gewürze – fertig! Sauce béarnaise und Vitello tonnato verlangen dringlichst nach Estragon-Essig, er eignet sich aber auch ganz besonders für Fisch- und Geflügelsaucen, Geschnetzeltes, Kalbsbraten, Salate, … Zutaten: Apfelessig…

  • Knoblauch-Essig

    Frischer Knoblauch zieht mehrere Wochen im gut gereiften, naturtrüben Apfelessig und gibt so sein würziges Aroma ab. Der Ansatz-Essig passt perfekt zu Salaten mit Fisch oder Geflügel, sehr gut auch zum Verfeinern von Ragouts, Lamm- und Wildgerichten. Zutaten: Apfelessig naturtrüb…

  • Kräuter-Essig

    Alter (also gut gereifter) Apfelessig mit allen Kräutern, die Frieda’s Garten hergibt: Rosmarin, Basilikum, Thymian, Bohnenkraut, Salbei, … Nicht nur für’s Salatdressing sondern auch als Würzmittel für Suppen, Saucen und Eintöpfe Zutaten: Apfelessig naturtrüb (92%), Gartenkräuter (7%), Senfkörner, Gewürze

  • Himbeer-Essig

    Der fruchtige Ansatz-Essig aus lange gereiftem Apfelessig und frisch geernteten Himbeeren verfeinert Salatmarinaden, Suppen, Geflügel- und Wildgerichte Frieda’s Tipp für Experimentierfreudige: ein paar Tropfen zum Obstsalat oder über Vanille-Eis Zutaten: Apfelessig alt naturtrüb (66%), Himbeeren (33%), Honig, Gewürze

  • Kürbiskern-Salz

    Steirisch-Nussig: Als Würzmittel für Salate, Suppen, Aufstriche – oder einfach nur als „Drüberstreuer“ Zutaten: Meersalz (56%), Kürbiskerne geröstet (40%), Knoblauch getrocknet

  • Knoblauch-Salz

    Egal ob in der Suppe, auf dem Braten, im Salat oder übers Schmalzbrot – Knofi geht immer! Zutaten: Meersalz (80%), getrockneter Knoblauch (20%)